Auch wir verwenden Cookies - aber nur für unsere Statistik. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.  

Ausbildungsmesse der Stadtwerke-Gelsenkirchen-Gruppe und Gelsendienste im BiZ

von Janin Meyer-Simon

Ausbildungsberufe und duale Studiengänge praxisnah vorgestellt

Gelsenkirchen, 09. Mai 2019. Im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen drehte sich heute wieder alles rund um die Ausbildungsberufe der Stadtwerke-Gelsenkirchen-Gruppe (SG-Gruppe) und Gelsendienste. Ob als Industriekauffrau, Gärtner oder Fachinformatiker für Systemintegration – in diesem Jahr können die Schulabsolventen wieder unter 16 verschiedenen Ausbildungsberufen wählen.

Auf der Messe berichteten die Auszubildenden über ihren Arbeitsalltag und gaben allen interessierten Bewerberinnen und Bewerbern, aber auch deren Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern einen Einblick in die unterschiedlichen Ausbildungsberufe – ohne Termin und ohne Anmeldung. Der Eintritt war kostenlos. Expertinnen und Experten aus der Berufsberatung der Arbeitsagentur checkten mitgebrachte Bewerbungsunterlagen und gaben wertvolle Tipps rund um die Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Edith Holl, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen und Ulrich Köllmann, Geschäftsführer der SG-Gruppe, zeigten sich nach einem Messerundgang im BiZ durchweg begeistert. "Auf der heutigen Ausbildungsmesse in unserem Berufsinformationszentrum geht es vor allem darum, dass sich Ausbildungssuchende und Auszubildende in entspannter Atmosphäre austauschen. Die Azubis von morgen erhalten so die Chance, an einem Nachmittag einen guten Überblick über unterschiedliche Ausbildungschancen und Berufsbilder zu bekommen", sagte Edith Holl. Auch Ulrich Köllmann sieht die Vorteile in diesem direkten und offenen Austausch: "Hier kann man sich ausgiebig an den einzelnen Ständen informieren. Und um den Schülern die Kontaktaufnahme zu erleichtern,  stehen unsere derzeitigen Auszubildenden als Ansprechpartner an den Ständen zur Verfügung. Die Schüler können so mit Gleichaltrigen, die ihre Sprache sprechen und die noch kürzlich selbst in der Orientierungsphase zur Berufswahl waren, nach ihren Erfahrungen befragen."

Die SG-Gruppe und Gelsendienste bieten aus insgesamt 16 verschiedenen Berufen eine Vielfalt an unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten an. Darüber hinaus besteht bei einigen Ausbildungsberufen die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums.

  • Industriekaufmann (w/m/d) – Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH
  • Kaufmann für Dialogmarketing (w/m/d) – Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH
  • Servicefachkraft für Dialogmarketing (w/m/d) – Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH
  • Fachangestellter für Bäderbetriebe (w/m/d) – Sport-Paradies und Bäder
  • Tierpfleger (Fachrichtung Zoo) (w/m/d) – ZOOM Erlebniswelt
  • Fachkraft im Gastgewerbe (w/m/d) – emschertainment GmbH und Gelsenkirchener  Logistik-, Hafen- und Servicegesellschaft mbH
  • Hotelfachmann (w/m/d) –Gelsenkirchener Logistik-, Hafen- und Servicegesellschaft mbH
  • Koch (w/m/d) – Gelsenkirchener Logistik-, Hafen- und Servicegesellschaft mbH
  • Restaurantfachmann (w/m/d) – Gelsenkirchener Logistik-, Hafen- und Servicegesellschaft mbH
  • Fachinformatiker (Fachrichtung Systemintegration) (w/m/d) – Gelsen-Net Kommunikationsgesellschaft mbH
  • IT-System-Kaufmann (w/m/d) – Gelsen-Net Kommunikationsgesellschaft mbH
  • IT-System-Elektroniker (w/m/d) – Gelsen-Net Kommunikationsgesellschaft mbH
  • Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (w/m/d) – Gelsendienste
  • Gärtner (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau) (w/m/d) – Gelsendienste
  • Kraftfahrzeugmechatroniker Nutzfahrzeugtechnik (w/m/d) – Gelsendienste
  • Berufskraftfahrer (w/m/d) – Gelsendienste

Auch für dieses Jahr hat die SG-Gruppe noch freie Ausbildungsplätze zu besetzen. Bei der SG sind noch Ausbildungsplätze als Fachangestellter für Bäderbetriebe (w/m/d) sowie als Servicefachkraft für Dialogmarketing (w/m/d) frei. Die emschertainment GmbH hat noch Stellen als Fachkraft im Gastgewerbe (w/m/d) zu besetzen.

Interessierte sollten schnell sein und sich kurzfristig per E-Mail unter ausbildung@stadtwerke-gelsenkirchen.de bewerben. Ausbildungsstart ist der 01. August 2019.

Alle Infos zu den Ausbildungsmöglichkeiten finden Sie hier: www.stadtwerke-gelsenkirchen.de/ausbildung

Zurück