Auch wir verwenden Cookies - aber nur für unsere Statistik. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.  

Geschäftsführerwechsel bei der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH

von Stephanie Hoffmann

Harald Förster übernimmt Geschäftsführerposten zum 01. April

Harald Förster (Geschäftsführer Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH)

Gelsenkirchen, 06. April 2021. Harald Förster (53) ist seit dem 01. April 2021 neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH (SG). Damit löst er Ulrich Köllmann ab, der seit 2009 die Geschäfte der Unternehmensgruppe führte und sich zum 31. März 2021 in den Ruhestand verabschiedete.

„Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Köllmann für sein großes Engagement und seinen Einsatz in den vergangenen Jahren. Gleichsam freuen wir uns, dass wir mit Herrn Förster eine erfolgreiche Führungskraft mit sehr gutem betriebswirtschaftlichem Sachverstand als neuen Geschäftsführer gewinnen konnten. Wir sind überzeugt, dass Herr Förster, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die SG-Gruppe weiterentwickeln und zukunftssicher aufstellen wird“, so Markus Karl, Vorsitzender des Aufsichtsrats.

Harald Förster führt seit über 12 Jahren das kommunale Wohnungsunternehmen der Stadt Gelsenkirchen, die Gelsenkirchener Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH (ggw). Er hat an der Universität-GH-Essen Volkswirtschaftslehre studiert und war seit seinem Studienabschluss bei verschiedenen Beratungsunternehmen und mehreren großen, vorrangig in der Immobilienbranche tätigen Konzernen, vorwiegend in den Aufgabenbereichen Strategie- und Unternehmensentwicklung, beschäftigt.

„Ich freue mich auf diese zusätzliche berufliche Herausforderung. Die SG-Gruppe steht in den nächsten Jahren vor großen Veränderungen und muss fit für die Anforderungen der Zukunft werden. Mein Anliegen ist es, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Frage zu beantworten, wie wir weiterhin ein erfolgreiches Unternehmen sein können, das einen wichtigen Beitrag für ein attraktives Gelsenkirchen leistet“, sagt Harald Förster.

Über die Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH

Als kommunales Unternehmen ist die Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH zu 100 Prozent im Besitz der Stadt Gelsenkirchen. So vielseitig wie die Stadt, so vielfältig sind die Dienstleistungen und Angebote der Stadtwerke. Unternehmen und Marken mit klangvollen Namen, auch mit überregionaler Strahlkraft, bilden die Stadtwerke-Gruppe. Dazu zählen die ZOOM Erlebniswelt, der modernste Zoo Europas, die große Freizeitanlage Sport-Paradies und die Gelsenkirchener Bäder sowie der Unternehmensbereich Revierdialog, der Partner für moderne Kundenkommunikation. emschertainment als Veranstalter von Konzerten, Kabarett, Comedy-Shows und Großveranstaltungen sowie Gelsen-Log. und Gelsen-Net als weitere Stadtwerke-Töchter. Gelsen-Log. ist zuständig für den Stadthafen Gelsenkirchen. Gelsen-Net ist der regionale Telefon- und Internetanbieter sowie IT-Systemdienstleister.

Darüber hinaus führen die Stadtwerke die Geschäfte der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Gelsendienste und das Management der Nordsternpark Pflege Gesellschaft.

Zurück