Auch wir verwenden Cookies - aber nur für unsere Statistik. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.  

19 Nachwuchskräfte starten Berufsausbildung bei der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH

von Janin Meyer-Simon

Erster Arbeitstag für 19 neue Azubis

Gelsenkirchen, 11.  August 2014. Die Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH (SG) begrüßte heute zum Start des Ausbildungsjahres insgesamt 19 neue Nachwuchskräfte in der RYOKAN Gastronomie der ZOOM Erlebniswelt. SG-Geschäftsführer Ulrich Köllmann sowie die Jugendausbildungsvertretung hießen die neuen Auszubildenden für den Start in den Beruf herzlich willkommen. Die SG-Gruppe bildet in zehn verschiedenen Berufen aus und bietet darüber hinaus die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums an. Insgesamt zehn weibliche und neun männliche Auszubildende im Alter von 16 bis 20 Jahren beginnen am 11. August ihre Ausbildung bei der SG-Gruppe.

Bei der SG starten in diesem Jahr zwei Industriekaufleute ihre Ausbildung. Gelsen-Net freut sich über eine Kauffrau für Dialogmarketing, einen Fachinformatiker mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung und zwei Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration. Der Bereich Sport-Paradies/Bäder begrüßt drei angehende Fachangestellte für Bäderbetriebe. In der ZOOM Erlebniswelt erlernen drei Azubis den Beruf des Tierpflegers. Vier Auszubildende, zwei angehende Köche und zwei angehende Restaurantfachfrauen, beginnen ihren Berufsweg bei der emschertainment Gastronomie. Unter den Auszubildenden befinden sich  außerdem eine Hotelfachfrau, eine Restaurantfachfrau und ein Koch, die bei Gelsen-Log. im Best Western Hanse Hotel Warnemünde in Rostock ihre Ausbildung absolvieren werden. SG-Geschäftsführer Ulrich Köllmann  betonte: „Wir stellen mit jeder neuen Lehrstelle den Nachwuchs an eigenen Fachkräften sicher und nehmen die gesellschaftliche Verantwortung als Arbeitgeber in der Stadt wahr.“

An ihrem ersten Arbeitstag erwartete die Auszubildenden ein abwechslungsreiches Programm: Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer erhielten die Azubis eine allgemeine Einführung in die Bereiche der SG und des neuen Arbeitsumfeldes. Bei einem gemeinsamen Mittagessen und einem 60-minütigen Rundgang durch die ZOOM Erlebniswelt, konnten sich die neuen SG-Mitarbeiter in entspannter Atmosphäre kennenlernen und erste Einblicke und Eindrücke sammeln.

Schon jetzt beginnt der Bewerbungsprozess für einen Ausbildungsplatz im Jahr 2015. Unter www.stadtwerke-gelsenkirchen.de/ausbildung können sich Interessierte online informieren. 

Zurück