Auch wir verwenden Cookies - aber nur für unsere Statistik. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.  

90-jährige Rentnerin schwimmt seit 1984 im SPORT-PARADIES

von Stephanie Hoffmann

Brunhilde Süßenbach kommt wöchentlich zur Wassergymnastik

Brunhilde Süßenbach im SPORT-PARADIES

Gelsenkirchen, 04. Februar 2019. Brunhilde Süßenbach zählt zu den wohl treuesten Besuchern im SPORT-PARADIES. Seit Eröffnung des Freizeitbades im Jahr 1984 kommt sie jede Woche zum Schwimmen und zur Wassergymnastik hierher. Jetzt ist die sportliche Rentnerin 90 Jahre alt geworden.

Betriebsleiter Frank Hansch überreichte der fitten Seniorin am Montag als Überraschung einen großen Blumenstrauß. Dieser wurde natürlich für Brunhilde Süßenbach im Trockenen aufbewahrt, bis sie ihre Wassergymnastik wie jeden Montag erfolgreich absolviert hatte.

Jeden Montagmorgen fährt Frau Süßenbach ins SPORT-PARADIES. Dort angekommen werden dann zuerst ab 8 Uhr ein paar Bahnen geschwommen, bevor es dann um viertel nach 9 mit der Wassergymnastik losgeht. Eine Mitfahrgelegenheit hat Brunhilde Süßenbach im Schulbus gefunden, der um 7.40 Uhr in Buer losfährt. "Sonst würde ich es ja nicht pünktlich schaffen!", erklärt die Seniorin schmunzelnd.

Als das SPORT-PARADIES 1984 eröffnet wurde, waren Brunhilde Süßenbach und ihr Ehemann, damals frischgebackene Rentner, sofort begeistert. "Es war Haus der offenen Tür, man durfte alles ausprobieren und wir dachten, diese Gymnastik ist doch perfekt für uns." Damals kostete der Eintritt noch 4 Mark, erinnert sich Frau Süßenbach. Und jede Woche brachte ein anderer Kursbesucher Kuchen mit, der nach der Gymnastikstunde verspeist wurde.

"Das regelmäßige Schwimmen hier möchte ich nicht missen", erklärt Brunhilde Süßenbach freudestrahlend. "So lange ich kann, werde ich das auch beibehalten."

Zurück