Auch wir verwenden Cookies - aber nur für unsere Statistik. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.  

SPORT-PARADIES: Eine Reise um die Welt

von Stephanie Hoffmann

Am Samstag, den 14. Dezember 2013, geht das SPORT-PARADIES Gelsenkirchen auf Weltreise. Von 14 bis 17 Uhr reisen Gäste schwimmend von Europa in die USA, bis nach Asien, Afrika und Australien.

Los geht es in Europa. Hier darf nach Cents getaucht werden. In den USA werden mit Schwimmbrettern und Tauchringen Hamburger gebaut und über das Wasser transportiert. Auch Asien und Afrika bieten spielerische Unterhaltung: Ob man mit der selbstgebauten Rikscha aus Schwimmnudeln über's Wasser fährt oder Kokosnüsse zur Musik tanzen lässt - Spaß und Abwechslung sind hier vorprogrammiert. Den Abschluss bildet das Känguru-Hopping, bei dem alle „Australier“ vom Beckenrand aus über eine Schwimmnudel springen müssen.

Wen jetzt das Reisefieber gepackt hat, der sollte am 14. Dezember ins SPORT-PARADIES kommen und sich auf eine Weltreise im Wasser freuen.

Die Weltreise im SPORT-PARADIES mit spannenden Spielen ist im regulären Eintrittspreis enthalten.

Weitere Informationen: www.sport-paradies.de

Zurück