Auch wir verwenden Cookies - aber nur für unsere Statistik. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.  

SPORT-PARADIES: Start in die Eissaison am 28. September

von Janin Meyer-Simon

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Gelsenkirchen, 25. September 2019. Die Eismeister stehen in den Startlöchern und die Vorbereitungen zur Saisoneröffnung laufen auf Hochtouren. Das „Aneisen“ auf der Eisbahn hat bereits begonnen und die Kältetechnik wird auf den neuesten Stand gebracht.

Die neue Eissaison beginnt mit der ersten öffentlichen Laufzeit am Samstag, den 28. September um 10 Uhr. Ein nächster Höhepunkt ist die Eröffnungseisdisco mit dem „Paradise DJ Team“ am selben Tag, ab 19 Uhr.
Das ganze Eröffnungswochenende kostet der Eintritt nur einen Euro, ebenso wie der Schlittschuhverleih.

Ein abwechslungsreiches Programm wartet in der neuen Eissaison auf alle Eislauffans. "Eiskalt erwischt" heißt es beispielsweise an zwei Terminen in der neuen Saison. Dann findet die Singleparty auf dem Eis statt, bei der am Ende tolle Überraschungen auf das passendste Pärchen warten.

Die kommende Schlittschuh-Saison hält für Eisbegeisterte weitere tolle Aktionen bereit. Bei wöchentlichen Highlights wie die Familienparty, die Eisdisco oder der Laufzeit für Freestyler ist für jedes Alter und jedes Schlittschuh-Talent das Richtige dabei. Der Eishockeyclub Gelsenkirchen bietet jeden 2. Montag ab 18.30 Uhr eine Schlittschuhlaufschule für Kinder an.

Weitere Informationen und alle Termine gibt es im Internet unter: www.sport-paradies.de oder im aktuellen Flyer "Eiskracher".

Zurück