Auch wir verwenden Cookies - aber nur für unsere Statistik. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.  

ZOOM Erlebniswelt: Energiespartag für die ganze Familie

von Stephanie Hoffmann

Am 10. August heißt es: "Zieh den Stecker"

Gelsenkirchen. Am Sonntag, den 10. August, dreht sich in der ZOOM Erlebniswelt alles rund um das Thema „Energiesparen“. Neben tierischen Informationen und zoologischen Highlights gibt es von 10 bis 17 Uhr Spiel und Spaß für die ganze Familie. Der Energiespartag wird im Rahmen der Pole to Pole Kampagne der „European Association of Zoos and Aquaria“ (EAZA) veranstaltet.

In diesem Jahr unterstützt die ZOOM Erlebniswelt zum wiederholten Mal die Kampagne der EAZA. Neben einem bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie erhalten Besucher spannende Informationen rund um das Thema Energiesparen. Fütterungen und Informationen zu vom Klimawandel bedrohten Tieren, wie Eisbär und Co, runden das Programm ab.

Auch der Partner der ZOOM Erlebniswelt, die Emscher Lippe Energie (ELE), ist am Energiespartag mit von der Partie. Das regionale Energieunternehmen für Bottrop, Gelsenkirchen und Gladbeck präsentiert sich am Aktionstag mit zahlreichen Tipps zum Thema Energieeffizienz. Darüber hinaus präsentiert die ELE praktische Ratschläge, wie man durch Verhaltensänderung im Alltag Strom und damit CO2 sparen kann.

Die Stadt Gelsenkirchen wird ebenfalls mit einem Stand zu ihrer "klimaGEnial" Kampagne vertreten sein. Die Kampagne soll das Thema Klimaschutz mehr ins Bewusstsein bringen und aufzeigen, mit welchen, zum Teil einfachen Verhaltensänderungen jeder einzelne zu mehr Klimaschutz beitragen kann. Alle Interessierten können an einem Stadtteilquiz mit Bezug zu Klima- und Energiesparen teilnehmen, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.

Die ZOOM Erlebniswelt ist seit den 80er Jahren Mitglied der EAZA. Als Vereinigung von nationalen Zooverbänden hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, bedrohte Tiere durch Erhaltungsprogramme zu schützen. Die EAZA kümmert sich ebenfalls um die Förderung des öffentlichen und politischen Bewusstseins für den Naturschutz und in diesem Zusammenhang um die Arbeit von Zooschulen. Alljährlich schlägt die EAZA ihren Mitgliedszoos ein zentrales Thema für eine Naturschutzkampagne vor, bei dem die Zoos die Öffentlichkeit informieren und Gelder und Unterschriften zur Unterstützung des Vorhabens sammeln. Auch die ZOOM Erlebniswelt beteiligt sich regelmäßig an diesen Projekten.

Weitere Informationen zur aktuellen EAZA-Kampagne finden Sie unter: http://www.poletopolecampaign.org/

Zurück