Auch wir verwenden Cookies - aber nur für unsere Statistik. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.  

ZOOM Erlebniswelt: "Tag des herzkranken Kindes"

von Stephanie Hoffmann

"Tag des herzkranken Kindes" in der ZOOM Erlebniswelt

Gelsenkirchen. Am Donnerstag, den 05. Mai 2016 findet in der ZOOM Erlebniswelt der "Tag des herzkranken Kindes" statt. In Kooperation mit der Gerald Asamoah Stiftung ermöglicht der Gelsenkirchener Zoo an diesem Tag rund 20 Kindern und ihren Familien eine Weltreise an einem Tag mit einem ganz besonderen Programm.

Nach der Begrüßung durch den ehemaligen Profi-Fußballer Gerald Asamoah und sein Stiftungsteam starten die Kinder direkt mit einer tierischen Bastelstunde. Sie befüllen Boxen in Herzform mit Beschäftigungsfutter für die Orang-Utans in der Erlebniswelt Asien. Natürlich wird das Ergebnis bei der anschließenden Erlebnisexpedition auch gleich an die Menschenaffen verfüttert. Zusätzlich gibt es Spannendes in Europas größtem Seelöwenrevier in der Erlebniswelt Alaska und im Tierkrankenhaus der ZOOM Erlebniswelt zu entdecken.

Am Nachmittag dürfen sich alle Gäste bei Kakao, Kaffee und Kuchen entspannen. Während die Eltern anschließend dem Vortrag von Herrn Prof. Dr. Breuer, Direktor der Kinderkardiologie des Uniklinikums Bonn zum Thema "Herzkrankheit und Sport" lauschen können, haben die Kleinen die Möglichkeit, sich im Indoor-Spielplatz Drachenland auszutoben oder sich ein lustiges Tiergesicht schminken zu lassen.

Anschließend findet eine informative Gesprächsrunde mit Gerald Asamoah, Kristina Sophie Grohs, einer betroffenen Herzpatientin, und Jutta Schürmann, der Mutter eines Herzkindes statt. Selbstverständlich steht zum Abschluss der Schalke-Liebling bei einer Autogrammstunde für Fragen, Fotos und Unterschriften in der RYOKAN Gastronomie bereit.

Zurück